logo tete de moine aop

20 Jahre AOP - Im kulturellen Bereich wird unter der Ägide des Bildhauers Christian Burger auf dem Gelände rund um das Maison de la Tête de Moine eine Ausstellung von vier monumentalen Skulpturen präsentiert, die in der Schweiz noch nie zu sehen waren.

Die Arbeiten, die von acht Personen aus Heu gefertigt wurden, erfordern jeweils fast eine Woche Arbeit. Die Kreationen können im Prinzip bis Oktober bewundert werden.

Wissen Sie das ?

  • Übernachten und degustieren

    Übernachten und degustieren

    Verbringen Sie eine Nacht in unserer Region und wir schenken Ihnen einen halben Laib Tête de Moine AOP CLASSIC.

    Wenn Sie zwischen 1. Juli und 31. Oktober 2021 mindestens eine Nacht in einer Unterkunft der Region verbringen, aus der der Tête de Moine stammt, erhalten Sie pro Familie einen Gutschein für einen halben Laib Tête de Moine AOP CLASSIC.

    Mehr Infos

  • Neues Kombiticket

    Neues Kombiticket

    Im Verkauf im Maison de la Tête de Moine in Bellelay und in der Käserei Franches-Montagnes

    Vom 1. Juni 2021 bis 31. Dezember 2021 profitieren Sie mit diesem Kombiticke von einem Spezialpreis für den Besuch des Maison de la Tête de Moine und der Schaukäserei Fromagerie des Franches-Montagnes

    Mehr Infos

  • Foto-Ausstellung von Pierre Montavon

    Foto-Ausstellung von Pierre Montavon

    20 Jahre AOP - Ab dem 1. Mai 2021 wird in der Maison de la Tête de Moine eine Fotoausstellung von Herrn Pierre Montavon zum Thema des neuen Buches l'Univers de la Tête de Moine präsentiert.

    Diese Ausstellung von Fotografien aus dem Buch wird den Charakter dieses Käses darstellen. Die Ausstellung porträtiert auch die vielen Menschen, die leidenschaftlich zum Erfolg dieses Käses beitragen, vom Milchviehbetrieb bis zum Sternerestaurant und natürlich zu den Käsereien.

  • Skulpturen Ausstellung von Christian Burger

    Skulpturen Ausstellung von Christian Burger

    20 Jahre AOP - Im kulturellen Bereich wird unter der Ägide des Bildhauers Christian Burger auf dem Gelände rund um das Maison de la Tête de Moine eine Ausstellung von vier monumentalen Skulpturen präsentiert, die in der Schweiz noch nie zu sehen waren.

    Die Arbeiten, die von acht Personen aus Heu gefertigt wurden, erfordern jeweils fast eine Woche Arbeit. Die Kreationen können im Prinzip bis Oktober bewundert werden.

  • Das Universum des Tête de Moine

    Das Universum des Tête de Moine

    Es war einmal ein Käse, der wie kein anderer war. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Zertifizierung zeichnet dieses Buch die Odyssee des Tête de Moine.

    Mehr Informationen... (FR)

  • Ausstellung von Gigantenskulpturen

    Ausstellung von Gigantenskulpturen

    Die Heugiganten werden zurück sein! Ausstellung ab 1. Mai 2021 in Bellelay zu entdecken.

    Die Edition 2018 in Video (Youtube)