logo tete de moine aop

Menu für 4 Personen
Zubereitungszeit 25 Minuten
Vegetarisch

Zubereitung

  • Für Pfefferrosetten: Pfeffer aus der Mühle auf den auf die Girolle aufgesteckten Tête de Moine AOP streuen. Tête de Moine mit der Schabklinge sanft zu eine Rosette drehen.
  • Für Kümmelrosetten: Gleiches Verfahren wie mit dem Pfeffer. Kümmelkörner vor dem Schaben leicht in den Käse eindrücken.
  • Für Meerrettichrosetten: Schale der Meerrettichwurzel mit einem Rüstmesser entfernen. Mit einer feinen Küchenreibe etwas Meerrettich auf den Tête de Moine AOP reiben. Tête de Moine zu einer Rosette drehen. Die Gewürze werden beim Drehen der Rosetten in den Käse eingeschabt.
  • Rosetten kreisförmig auf einer Platte anrichten und zusammen mit dem Stangenweissbrot servieren.

Zutaten für den Pfefferrosetten

  • Schwarz-grün-rot gemischter Peffer aus der Mühle
  • ca. 100 g Tête de Moine AOP

Zutaten für den Kümmelrosetten

  • Kümmelkörner
  • ca. 100 g Tête de Moine AOP

Zutaten für den Meerrettichrosetten

  • 1 Meerrettichwurzel
  • ca. 100 g Tête de Moine AOP

Sie brauchen

  • 1 Stangenweissbrot, in Scheiben geschnitten

Tipp

  • Diese Vorbereitung kann nach Geschmack und Phantasie mit anderen Gewürzen realisiert werden.