logo tete de moine aop

Menu für 4 Personen
Zubereitungszeit 25 Minuten
Vegetarisch

Zubereitung

  • Ofen auf 110 °C (Gasherd Stufe 1/4) vorheizen.
  • Tomaten waschen und Stielansätze entfernen. Tomaten während 1 Minute in kochendes Wasser tauchen und mit kaltem Wasser abschrecken. Haut abziehen, vierteln und Kerne entfernen. Tomatenviertel auf ein Blech mit Backpapier legen. Salzen, pfeffern, mit Zucker bestreuen und mit Öl beträufeln. Während 1 Stunde im Ofen backen und von Zeit zu Zeit mit Öl beträufeln. Blech aus dem Ofen nehmen.
  • Hitze des Ofens auf 180 °C (Gasherd Stufe 4) erhöhen. Tomaten-Zubereitungsöl mit dem Basilikumpesto vermischen. Beiseite stellen.
  • Gewürzte Dorschrückenfilets während 10 Minuten in einer Auflaufform im Ofen garen.
  • Getrocknete Tomaten in je 2 Reihen auf den Tellern anrichten. Dorschrückenfilets in die Mitte der Teller legen. Mit Basilikumpesto beträufeln, mit zerkrümeltem Thymian und rosa Pfefferkörnern bestreuen und mit je 2 Tête de Moine AOP Rosetten garnieren. Sofort servieren.

Zutaten

  • Backpapier für das Blech 250 g Brot, z. B. Stangen-weissbrot, schräg in Scheiben geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, halbiert

Zutaten für den Tartar

  • je 100 g Kohlrabi und Möhren, gerüstet, in Würfelchen geschnitten
  • 50 g Knollensellerie, gerüstet, in Würfelchen geschnitten
  • 3 Radieschen, gerüstet,
  • in Würfelchen geschnitten
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • 200 g Halbfettquark
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL fein geschnittener Bärlauch
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 16–18 kleinere Tête de Moine AOP Rosetten